..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschungsschwerpunkte des AK Engelhard

Research Tag Cloud

 

Die Forschung der Arbeitsgruppe liegt im Bereich der modernen Analytischen Chemie mit besonderem Schwerpunkt auf der Entwicklung von neuartigen und verbesserten Methoden zur Bio-, Nano-, Ultraspuren- und Oberflächenanalytik. Dazu werden moderne Massenspektrometer mit und ohne Trennmethoden eingesetzt.

Wir verwenden Techniken wie die induktiv gekoppelte Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS), Einzelpartikel-ICP-MS, induktiv gekoppelte Plasma-optische Emissionsspektrometrie (ICP-OES), Trennmethoden (HPLC, GC, CE), Massenspektrometrie mit Elektrospray-Ionisation (ESI-MS), Flugzeit-Sekundärionen-Massenspektrometrie (TOF-SIMS) und direkte Desorptions-/Ionisations-Massenspektrometrie (ADI-MS).
Beispiele unserer Forschung umfassen a) die Anwendung von neuartigen Ionisierungsquellen gekoppelt an die hochauflösende Molekül-Massenspektrometrie zur direkten und schnellen Desorption/Ionisierung von Biomolekülen, b) die Entwicklung von Methoden zur Charakterisierung und Trennung von Nanomaterialien mit Einzelpartikel-ICP-MS gekoppelt an CE, und c) die Anwendung der spICP-MS für den hochempfindlichen Nanopartikel-Nachweis in Umweltproben (Seewasser; Kläranlagenproben; Daphnien- und Fischproben) zur Untersuchung des Verbleibs und der Wirkung von Nanomaterialien in der Umwelt.
Künftige Projekte zielen darauf ab, die Forschungsbereiche der Ultraspurenanalyse zu stärken und die Entwicklung von neuartigen instrumentellen Analysemethoden voranzutreiben.

Weitere Informationen stehen in englischer Sprache zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.